Das war der Lauftechnik-Workshop



Am vergangenen Wochenende fand in der Black Forest Lodge die erste Veranstaltung für Läufer statt: ein Lauftechnik-Workshop mit Eric Bursch. Eric war Profisportler, ist Lauftrainer und Leiter des Lauftreffs "Black Forest Laktatvernichter".

Für den Workshop gab es drei Teilnehmer - trotz vieler Interessenten. Diese hatten es richtig gut und konnten in einer wirklich kleinen Runde von Eric's Erfahrungen als Profiläufer und Trainer profitieren. Auf dem Programm standen unter anderem eine Laufanalyse mit Besprechung, Läufer-ABC, eine Einheit im Stadion ....

Ich kümmerte mich vor allem um die läufergerechte Verpflegung. Am Freitag Abend beim Essen ging es vorwiegend um ein Thema: das Laufen. Ein unerschöpfliches Thema für mich (schon allein wegen dem Austausch mit den anderen Läufern lohnt sich die Teilnahme an einem Laufevent. Bei meinem einwöchigen Laufcamp im Engadin vor ein paar Jahren fand ich es so angenehm, eine Woche nur über's Laufen sprechen zu können, ohne jemanden zu nerven). Auch wenn ich am Workshop nicht teilnehmen konnte, so war ich am Freitag allein wegen den Gesprächen und der sportlichen Atmosphäre im Haus sehr beglückt und motiviert.

Die Teilnehmer vor dem Start am Samstag Morgen:

Last weekend, the first event for runners took place in the Black Forest Lodge: a running technique workshop with Eric Bursch. Eric has been a professional athlete, and is a running coach and founder of the running community "Black Forest Laktatvernichter".

There were three participants for the workshop - despite many more people who had shown interest in the event. The participants were very fortunate as they could profit from Eric's experience in a small group. Part of the programme were among other things a running analysis, running ABC, a session in the stadium . ... 

I mainly cared about the nutrition. One topic dominated during dinner on Friday: running. An inexhaustible topic for me (I appreciated it so much to be able to talk about running during an entire week without annoying anybody during my running camp in the Engadin a few years ago - this aspect makes any running event worthwile) Even if I did not participate in the workshop, I have been really happy on Friday evening because of the conversations and the sportive atmosphere in the house. 

The participants on Saturday morning:



Am Samstag Abend gab es ein Highlight: einige der Laktatvernichter kamen zu Gast und wir liefen zunächst eine gemütliche Runde durch den Wald. Das folgende Bild ist übrigens ein ganz besonderes: bei der Erneuerung des Eingangsbereiches im letzten Jahr und der Entscheidung für die Mauer in Sitzhöhe malten wir uns bereits die Läufer aus, wie sie sich vor einem gemeinsamen Lauf dort treffen.

On Saturday evening, there was another highlight: the Laktatvernichter joined and we first went for a short and slow run together. The following picture is very special to me: about one year ago, when we renovated the entrance area, we already pictured runners sitting on the wall before starting a run together. It's so great to see some dreams become reality.







Los geht's:

Let's go:







Eine Gruppe von Leuten, die sich nach dem Lauf im Garten zum Stretching in den Kreis setzt ist ein ähnlich schönes Bild wie die Läufer, die sich auf der Mauer vor dem Haus einfinden:

A group of people stretching in the garden after a run is similar to the one of the runners gathering in front of the house:



Nach dem Lauf wurde dann das Buffet aus leckeren Salaten und Nachtischen hergerichtet. Und anschließend gab es noch einen Lauffilm zu sehen.

Hier gibt es übrigens ein schönes Video zum Samstag Abend zu sehen.

Ein riesen Dankeschön an alle Laktatvernichter für das Kommen und die tollen Beiträge zum Buffet! Ich war fast gerührt über so viele Leute, die gekommen sind und sich für den Betrieb interessiert haben. Und ich verspreche, dass ich wieder öfter ins Training komme! Auch danke an dich, Eric, die Resonanz der Teilnehmer war eindeutig, dass sie den Workshop toll fanden und sehr, sehr viel mitgenommen haben.

After the run, we enjoyed a great buffet with salats and desserts. And we watched a running movie. 

You can find a nice video about Saturday evening here.

A huge thanks to the Laktatvernichter for coming and brining such great food. And for your interest in the Lodge. I promise to come to the training more regularily again! And thanks Eric, the participants of the workshop were definitely enthusiastic and learned a lot. 



Das wird sicher nicht das letzte Laufevent in der Black Forest Lodge gewesen sein. Einen weiteren Technik-Workshop könnte ich mir gut vorstellen und er würde sicher vielen Leuten helfen. Aber auch lockere Lauf- und Trainingstage im Nordschwarzwald sind eine Idee .... Ideen, an deren Umsetzung wir für 2019 arbeiten.

This has not been the last running event in the Black Forest Lodge. I would be in for another technique workshop with Eric and I am convinced that many people could benefit from it. But I also have some casual running days in the northern Black Forest in mind ... ideas to be realized in 2019.
Facebook Twitter Google+ Pinterest

2 comments

  • Braun , Gerzrid
    Braun , Gerzrid Samstag, 05. Mai 2018 19:28 Comment Link

    Ich kann den Workshop nur empfehlen. Eric hat mit uns sehr informativ und praxisnah gearbeitet. Ich bin jetzt nach einer Woche einen Halbmarathon gelaufen. Meine Gedanken waren sehr oft bei unserem Seminar und ich konnte viel von dem umsetzen, was wir gelernt haben.

  • Manfred
    Manfred Samstag, 05. Mai 2018 19:14 Comment Link

    Da bekommt man ja richtig Lust, mitzumachen.

Leave a comment

×

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Veranstaltungen und Angebote und abonnieren Sie den Newsletter, welcher alle 3 Monate erscheint.

Sie können sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen